add 2019

add ist die jun­ge Kon­fe­renz der Hoch­schu­le der Medi­en Stutt­gart.

Am Vor­mit­tag kön­nen aus­ge­wähl­te Stu­den­ten Cases mit Ver­tre­tern bedeu­ten­der Unter­neh­men bear­bei­ten. Zusätz­lich bie­ten wir über unser add care­er-Pro­­gramm den Machern von Mor­gen die Mög­lich­keit, sich auf exklu­si­ve Gesprä­che mit Pro­fes­sio­nals zu bewer­ben. Sowohl für die im Vor­feld geplan­ten Gesprä­che als auch für spon­tan genutz­te Gele­gen­hei­ten bie­tet die add ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten, um sich in ent­spann­ter Atmo­sphä­re aus­zu­tau­schen. Ab 14 Uhr lie­fern hoch­ka­rä­ti­ge Speaker aktu­el­len Input und eine Podi­ums­dis­kus­si­on mit Exper­ten run­det den Mit­tag ab. Anschlie­ßend ist jeder herz­lich zu einem gemüt­li­chen Aus­klang in locke­rer Atmo­sphä­re mit guter Musik und Foodtrucks ein­ge­la­den.

Sei dabei und wer­de Teil der add 2019!

Wo?

Hochschule der Medien
Stuttgart

Wann?

Freitag, 28.06.2019
14.00 Uhr

About

Ein Team von Stu­die­ren­den der Hoch­schu­le bie­tet jun­gen Talen­ten und Pro­fes­sio­nals eine Platt­form für Denk­an­stö­ße zu aktu­el­len The­men aus der Krea­tiv­bran­che sowie die Mög­lich­keit zur Ver­net­zung. Im letz­ten Jahr ging die Kon­fe­renz mit Gäs­ten wie Face­book, Bloo­my Days und Havas World­wi­de Switz­er­land sowie rund 400 Teil­neh­mern in die zwei­te Run­de. An die­sen Erfolg knüpft die add 2019 an.

SEIEN SIE ALS REFERENT 2019 DABEI!

RÜCKBLICK 2018

IMPRESSIONEN

PARTNER

KONTAKT

Impres­sum:
Medi­en­mas­ter Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­ti­on
Hoch­schu­le der Medi­en Stutt­gart (HdM)
Nobel­stra­ße 10
70569 Stutt­gart

Kör­per­schaft des öffent­li­chen Rechts
Ver­tre­ten durch: Rek­tor Pro­fes­sor Dr. Alex­an­der W. Roos
USt.-ID-Nr.: DE 224 427 890

 

Ansprech­part­ner:

Prof. Dr. Andre­as Baetz­gen
Tele­fon: 0711 8923–2294
E-Mail: baetzgen@hdm-stuttgart.de

Prof. Gabrie­le Kil­le
Stu­di­en­de­ka­nin Wer­bung und Markt­kom­mu­ni­ka­ti­on
Tele­fon: 0711 8923–2225
E-Mail: kille@hdm-stuttgart.de

ANFAHRT

Die add conference findet im Gebäude Nobelstraße 8, in Raum i003 statt.