Lerne bei der add Professionals aus Unternehmen und Agenturen kennen!

Lerne bei der add Professionals aus Unternehmen und Agenturen kennen!

add TALENT

Was erwar­ten Stu­die­ren­de heu­te vom Berufs­le­ben? Mit wel­chen Her­aus­for­de­run­gen sieht sich die Krea­tiv­wirt­schaft kon­fron­tiert? Und wie blei­be ich rele­vant, trotz aller Ver­än­de­run­gen?

 

Zu die­sen Fra­gen lie­fern unse­re Refe­ren­ten ab 14.00 Uhr span­nen­den Input. Doch auch die Ver­net­zung soll bei der add nicht zu kurz kom­men. Am Mor­gen des Ver­an­stal­tungs­ta­ges bie­ten des­halb ver­schie­de­ne Unter­neh­men für Stu­die­ren­de Work­shops zu aktu­el­len Fra­ge­stel­lun­gen an. Über unser add care­er-Pro­gramm, kön­nen sich die Macher von Mor­gen auf Gesprä­che mit Pro­fes­sio­nals bewer­ben. Dafür steht für alle Gäs­te über den Tag eine eige­ne Out­door-Area mit Essen, Geträn­ken und Musik bereit.

 

Die Anmel­dung ist kos­ten­frei, eine Bewer­bung ist nur für unse­re Spe­cials (add career/Workshop) vor­ge­se­hen!

Wo?

Hochschule der Medien
Stuttgart

Wann?

Mittwoch, 31.05.2017
14.00 Uhr

add

add ist die jun­ge Kon­fe­renz der Hoch­schu­le der Medi­en Stutt­gart. Das Event wird von einem stu­den­ti­schen Team auf die Bei­ne gestellt. Unser Ziel: rele­van­te The­men der Krea­tiv­bran­che zur Dis­kus­si­on stel­len. Zwi­schen Pra­xis und Wis­sen­schaft. Jedes Jahr aufs Neue. 

REFERENTEN

Im Austausch mit Experten aus der Kreativbranche

Referent Dr. Frank Berzbach
Dr. Frank Berzbach

Autor & Publi­zist

Dr. Frank Berz­bach unter­rich­tet Psy­cho­lo­gie an der eco­si­gn Aka­de­mie für Gestal­tung und Kul­tur­päd­ago­gik an der Tech­ni­schen Hoch­schu­le Köln. Er ist durch Publi­ka­tio­nen wie “Die Kunst, ein krea­ti­ves Leben zu füh­ren” oder “Form­be­wusst­sein: Eine klei­ne Ver­net­zung der all­täg­li­chen Din­ge” öffent­li­ch in Erschei­nung getre­ten. Sei­nen Lebens­un­ter­halt ver­dien­te er bis­her als Wissenschaftler/Bildungsforscher, Wis­sen­schafts­jour­na­list, Fahr­rad­ku­rier und Buch­händ­ler. Seit etwa zehn Jah­ren prak­ti­ziert er Zen und bleibt den­no­ch katho­li­sch. Publi­ka­ti­ons­schwer­punk­te: Krea­ti­vi­tät, Reli­gi­on und Spi­ri­tua­li­tät, acht­sam­keits­ba­sier­te Psy­cho­lo­gie, Lite­ra­tur, Pop­mu­sik, Pop­kul­tur.

Referent Niklas Bockholt
Nikolai Bockholt

Goo­gle

Niko­lai Bock­holt ist als Crea­ti­ve Tech­no­lo­gist bei Goo­gle tätig. Er arbei­tet in einer Spe­zi­al­ein­heit, die als krea­ti­ver Think-Tank für Mar­ken und Agen­tu­ren agiert. Mit mehr als 16 Jah­ren Erfah­rung hat er digi­ta­le Maß­nah­men für Kun­den wie Zalan­do, BMW und Luft­han­sa kon­zi­piert, umge­setzt und betreut. Er glaubt an die Syn­er­gie aus Tech­no­lo­gie, krea­ti­ver Exe­ku­ti­on und inter­dis­zi­pli­nä­ren Teams. Dank sei­nes Hin­ter­grunds als Ent­wick­ler ist er in der Lage Tech­no­lo­gie zu durch­drin­gen und zu erklä­ren. Er will ver­ste­hen, wie die Din­ge funk­tio­nie­ren und wie man Tech­no­lo­gie in einem neu­en Kon­text anwen­den kann, um etwas Inno­va­ti­ves zu schaf­fen.

Astrid Caetano-1
Astrid Caetano

Saatchi & Saatchi

Astrid Cae­ta­no ist Head of Talent bei Saatchi & Saatchi und ver­ant­wor­tet dort als Teil des Manage­ment Teams den HR Bereich. Nach ihrem inter­na­tio­na­len Mar­ke­ting Stu­di­um star­te­te sie ihre Lauf­bahn bei Grey in der Kun­den­be­ra­tung auf inter­na­tio­na­len Etats des Kun­den Proc­ter & Gam­ble.

Ihre Lei­den­schaft für Psy­cho­lo­gie führ­te sie schließ­li­ch erst in die stra­te­gi­sche Pla­nung und spä­ter in den Bereich Human Resour­ces. Nach vie­len Jah­ren Berufs­er­fah­rung in der Wer­be­bran­che weiß Astrid Cae­ta­no, wor­auf es in einer Agen­tur ankommt. Ihr Anspruch ist es, täg­li­ch die rich­ti­gen Vor­aus­set­zun­gen dafür zu schaf­fen, dass alle an einem Strang zie­hen und sich in der Agen­tur rich­tig wohl füh­len.

Astrid Cae­ta­no ist ver­hei­ra­tet und Mut­ter von zwei Söh­nen.

Referentin Caroline Fritz
Caroline Fritz

Strich­punkt

Caro­li­ne Fritz ist HR-Mana­ge­rin bei der Desi­gnagen­tur Strich­punkt mit Sitz in Stutt­gart und Ber­lin. Nach einer betriebs­wirt­schaft­li­chen Aus­bil­dung mit anschlie­ßen­dem Stu­di­um sam­mel­te sie fun­dier­te Agen­tur­er­fah­rung.

Bei Strich­punkt ist Caro­li­ne Fritz bereits seit 2006 tätig – zunächst als Assis­ten­tin der Geschäfts­füh­rung und im Bereich New Busi­ness. Heu­te wid­met sie sich voll und ganz den HR-The­men und ist dabei immer auf der Suche nach den Bes­ten der Bran­che.

MarlonMaas-1
Marlon Maas

youvo.org

Mar­lon Maas ist Mit­grün­der der Online-Platt­form youvo.org. Die Platt­form ver­mit­telt Krea­ti­ve an Non­pro­fits, die Unter­stüt­zung bei ihrer Kom­mu­ni­ka­ti­on benö­ti­gen. Mar­lon Maas ist bei you­vo für die stra­te­gi­sche Aus­rich­tung und die nach­hal­ti­ge Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung mit­ver­ant­wort­li­ch. Er beschäf­tigt sich unter ande­rem mit den Chan­cen, die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on für die Zivil­ge­sell­schaft und die Euro­pa­po­li­tik hat.

Vor sei­ner Zeit bei youvo.org enga­gier­te sich Mar­lon Maas in Süd­afri­ka als Pro­jekt­ko­or­di­na­tor und stu­dier­te Kul­tur­wis­sen­schaf­ten und Politi­cal and Soci­al Stu­dies.

 


anne-1
Anne-Sophie Pahl

youvo.org

Anne-Sophie Pahl hat die Online-Platt­form youvo.org mit­ge­grün­det. Die Platt­form ver­mit­telt Krea­ti­ve an Non­pro­fits, die Unter­stüt­zung bei ihrer Kom­mu­ni­ka­ti­on benö­ti­gen. Anne-Sophie Pahl ist dort vor allem für die Betreu­ung der Com­mu­ni­ty aus Krea­ti­ven und sozia­len Orga­ni­sa­tio­nen zustän­dig.

Vor­her hat sie Kunst­ge­schich­te und Päd­ago­gik stu­diert und Erfah­rung im Kul­tur­be­reich gesam­melt. Sie inter­es­siert sich für Soli­da­ri­tät in einer Welt vol­ler Kon­kur­renz, neue Orga­ni­sa­ti­ons­for­men und Soci­al Entre­pre­neurship und stu­diert im Mas­ter Kul­tur­wis­sen­schaf­ten.

Referent Jochen Raedeker
Jochen Rädeker

Strich­punkt

Jochen Räde­ker ist Grün­der und geschäfts­füh­ren­der Gesell­schaf­ter der Desi­gnagen­tur Strich­punkt mit Sitz in Stutt­gart und Ber­lin. Das Büro zählt zu den Größ­ten der Bran­che in Deutsch­land und erhielt bereits zahl­rei­che Prei­se. Seit mehr als zehn Jah­ren fin­det es sich in den Krea­tiv­ran­kings unter den Top Ten.
2013 initi­ier­te Jochen Räde­ker zusam­men mit Kirs­ten Dietz das Ber­li­ner Desi­gn­la­bel “Type Hype”. Auf inter­na­tio­na­ler Ebe­ne ist Jochen Räde­ker ein gefrag­ter Red­ner, Autor, gefrag­tes Jury­mit­glied und Kolum­nist. Dar­über hin­aus moti­viert und inspi­riert er jun­ge Gestal­ter und wirkt als Pro­fes­sor für Cor­po­ra­te Iden­ti­ty und Cor­po­ra­te Desi­gn an der HTWG Kon­stanz.

Referent Dr. Nico Rose
Dr. Nico Rose

Ber­tels­mann

Nico Rose ist Psy­cho­lo­ge (WWU Müns­ter) und wur­de an der EBS Busi­ness School pro­mo­viert. Zudem hat er 2014 ein Stu­di­um in Posi­ti­ver Psy­cho­lo­gie an der Uni­ver­si­ty of Penn­syl­va­nia abge­schlos­sen. Seit 2010 arbei­tet er im Stab des Per­so­nal­vor­stands der Ber­tels­mann-Grup­pe. Aktu­ell lei­tet er eine inter­na­tio­na­le Abtei­lung für Employ­er Bran­ding und Recruit­ing. Neben dem Buch „Lizenz zur Zufrie­den­heit“ ver­öf­fent­lich­te er bis­lang rund 50 Fach­ar­ti­kel oder Buch­bei­trä­ge und bloggt via Mappalicious.com. Er schreibt u.a. für ZEIT Online und ist XING-Bran­chen-Insi­der. 2014 und 2016 war er TEDx Spea­ker. Nico Rose gehört zum Wirt­schafts­fo­rum der FDP, einer Grup­pe von Top-Mana­gern, wel­che die Par­tei­füh­rung berät. Er ist ver­hei­ra­tet und hat zwei Kin­der.

Referent Oliver Rosenthal
Oliver Rosenthal

Goo­gle

Oli­ver Rosent­hal hat seit mehr als fünf­zehn Jah­ren für ver­schie­de­ne Berei­che der Mar­ken­kom­mu­ni­ka­ti­on gear­bei­tet: Digi­ta­le und klas­si­sche Mar­ken­füh­rung (Inte­ro­ne, Saatchi & Saatchi), eCRM und POS (Ogil­vyO­ne, G2) sowie PR (A&B One). Er hat in die­ser Zeit unter ande­rem Kun­den wie P&G, Nest­lé, Coca-Cola, Tele­fó­ni­ca, MINI, Audi, BMW und Ame­ri­can Express betreut. Seit 2014 arbei­tet er als Indus­try Lea­der für den Bereich Crea­ti­ve Agen­ci­es bei Goo­gle Ger­many.

PROGRAMM

9.00 Uhr
Work­shops

 

14.00 Uhr
Offi­zi­el­le Begrü­ßung von Prof. Dr. Alex­an­der W. Roos, Rek­tor der Hoch­schu­le der Medi­en

 

 

Talent neu gedacht

 

14.15 Uhr

Anne-Sophie Pahl & Mar­lon Maas (youvo.org)

I want to chan­ge the world, but I’m only good at Pho­to­shop!

 

14.40 Uhr

Astrid Cae­ta­no (Saatchi & Saatchi)

Was die Gene­ra­ti­on X von den Mil­le­ni­als ler­nen kann (und wor­auf sie ganz schön nei­di­sch ist!)

 

 

Lebenskünstler

 

15.10 Uhr

Dr. Frank Berz­bach (Publi­zist & Autor)

Acht­sam­keit: Die Lösung für ein krea­ti­ves Leben?

 

15.35 Uhr

Dr. Nico Rose (Ber­tels­mann)

Wie kann sich Posi­ti­ve Psy­cho­lo­gy auf Unter­neh­mens­kul­tur und -leis­tun­gen aus­wir­ken?

16.00 Uhr

Pau­se

 

 

Kreativtrends

 

16.30 Uhr

Jochen Räde­ker (Strich­punkt)

The inter­face beco­mes the brand. Trends in der Krea­tiv­bran­che.

 

16.55 Uhr
Niko­lai Bock­holt (Goo­gle)

Sind Tek­kies die neu­en Krea­ti­ven?

 

 

Zeit für Austausch

 

17.20 Uhr
Panel “Wie sexy ist die Krea­tiv­bran­che?”

 

ab 18.00 Uhr
add-toge­ther:
After-Hour mit Drinks, Snacks und Musik in der Out­door-Area

BEWERBUNG

add career

Bewerbt Euch jetzt auf Gesprä­che mit Pro­fes­sio­nals

Con­nec­tions brin­gen Euch in der Krea­tiv­bran­che wei­ter! Bei add TALENT könnt Ihr des­halb welt­weit erfolg­rei­che Unter­neh­men und Agen­tu­ren aus ganz Deutsch­land ken­nen­ler­nen. Wir spin­nen das Netz­werk der Krea­tiv­bran­che wei­ter, und zwar ganz ohne Mes­se­stand. Für locke­re Gesprä­che steht über den Tag unse­re Out­door-Area mit Snacks und Geträn­ken bereit. Beim add-Togeh­ter sorgt am Abend ein DJ für die rich­ti­ge Stim­mung.

Mit einem Kli­ck auf den ‘add career’-Button seht Ihr, wel­che Unter­neh­men und Agen­tu­ren dabei sind. Anschlie­ßend könnt Ihr über ‘JETZT BEWERBEN’ die Pro­fes­sio­nals aus­wäh­len, die Euch inter­es­sie­ren. Mehr­fach-Bewer­bun­gen sind mög­lich!

Die Unter­neh­men mel­den sich in der Woche vor der Ver­an­stal­tung bei Euch, um indi­vi­du­el­le Ter­mi­ne aus­zu­ma­chen.

Bewer­bungs­schluss ist der 25. Mai.

Workshops

Unse­re Part­ner haben span­nen­de Cases für Euch vor­be­rei­tet

So bekommt Ihr einen authen­ti­schen Ein­bli­ck in die Arbeits­wei­se der Unter­neh­men und könnt gleich­zei­tig Pra­xis­er­fah­rung sam­meln. In die­sem Jahr mit dabei: Accen­tu­re, Meta Desi­gn und thys­sen­krupp. Damit erwar­ten Euch drei kom­plett unter­schied­li­che Work­shops. Für die genau­en The­men kli­cke auf den WORK­SHOPS-But­ton, dort wer­den alle Cases vor­ge­stellt.

In der Woche vor der Ver­an­stal­tung erfahrt Ihr, ob und für wel­ches Case Ihr aus­ge­wählt wur­det. Die Work­shops fin­den am Mor­gen des Ver­an­stal­tungs­ta­ges von 9.00 bis 13.00 Uhr statt. Um die Chan­cen zu erhö­hen, könnt Ihr ger­ne eine Zweit­wahl ange­ben.

Bewer­bungs­schluss ist der 25. Mai.

ANMELDUNG

Tickets für add TALENT sind grund­sätz­li­ch kos­ten­frei. Da die Plät­ze beschränkt sind, läuft die Anmel­dung in Koope­ra­ti­on mit Event­bri­te. Um ein Ticket zu erhal­ten, genügt es, das Anmel­de­for­mu­lar unten aus­zu­fül­len. Im Anschluss erhal­ten Sie sofort eine Bestä­ti­gung per E-Mail, die am Tag der Ver­an­stal­tung als Ticket dient. Bei Fra­gen, hel­fen wir ger­ne wei­ter! Schrei­ben Sie dazu an: hello@add-conference.de

PARTNER

SUPPORT

KONTAKT

Her­aus­ge­ber:
Stu­di­en­gang Wer­bung und Markt­kom­mu­ni­ka­ti­on
Hoch­schu­le der Medi­en Stutt­gart (HdM)
Nobel­stra­ße 10
70569 Stutt­gart

 

Ansprech­part­ner:

Prof. Dr. Andre­as Baetz­gen
Tele­fon: 0711 8923–2294
E-Mail: baetzgen@hdm-stuttgart.de

Prof. Gabrie­le Kil­le
Stu­di­en­de­ka­nin Wer­bung und Markt­kom­mu­ni­ka­ti­on
Tele­fon: 0711 8923–2225
E-Mail: kille@hdm-stuttgart.de

ANFAHRT